Junghunden

Hundetraining mit Junghunden

Ab dem 4. Lebensmonat wird aus einem Welpen ein Junghund. Diese Zeit ist für viele Tiere anstrengend, weil sie beispielsweise einen Zahnwechsel durchmachen müssen. Trotzdem werden in dieser wichtigen Zeit die Weichen für das spätere Hundeleben gestellt. Jetzt geht es darum, dass Hund und Halter zu einem Team zusammenwachsen. Was in dieser Zeit nicht richtig gelernt wird, kann später zur grossen Herausforderung werden.

 

Was lernt der Hund im Hundetraining für Junghunde im Thurgau?

In 10 Lektionen zu je 60 Minuten lernen die jungen Hunde die Grundlagen für das spätere Hundeleben:

  • Grundsignale
  • Leinenführigkeit
  • Begegnungen
  • Rückruf / Abrufbarkeit
  • Beschäftigung
  • Abschalttraining
  • Theorie: Alltagsprobleme besprechen
  • Theorie: Körpersprache/ Kommunikation Mensch und Hund – Was will mir mein Hund sagen? Wie reagiere ich?

Was kostet das Hundetraining mit Junghunden?

Hundealter: 4. – 12. Monat
Umfang: 10 Lektionen à 60 min
Kosten: CHF 210.-

Die Teilnehmerzahl auf 4 Teams beschränkt. Die Kurskosten sind vor Beginn des Kurses in Bar oder per Überweisung zu bezahlen

An Feiertagen findet kein Training statt.